Dental Radiologie Wiesbaden
0611 - 450 666 70 | info@derawi.de

ABLAUF FÜR PATIENTEN

VORTEILE FÜR SIE UND IHRE PATIENTEN

KNOCHENANGEBOT

Verzerrungsfreie und exakte Ermittlung der tatsächlichen Knochenhöhen, - tiefen und -breiten. Zudem kann der Kieferknochenquerschnitt und damit seine Form nur mit dem DVT dargestellt werden. All dies sind wesentliche Informationen zur zuverlässigen, präzisen und sicheren Implantatplatzierung.

GEWEBE SCHONEN

Gewebe schonen dank Navigationsschablone. Kaum Schmerzen und Schwellung sowie eine schnelle Heilung! Mit dem Einsatz von Navigationsschablonen wird das Gewebe bei der Implantation nur noch minimal beschädigt.

IMPLANTATGRÖSSE

Durch die exakte Darstellung des Kieferknochens kann die genaue Implantatlänge und der Durchmesser bestimmt und das optimale Implantat bestellt werden.

KNOCHENAUFBAU VERMEIDEN

35% der geplanten Knochenaufbauten müssen aufgrund des DVT-Befundes nicht mehr durchgeführt werden. Dies erspart Zeit, eine zweite Operation, Schmerzen und Kosten und ist somit ein bedeutender Vorteil des 3D-Röntgens.

SICHERER ABSTAND

Der sichere Abstand des Implantats zum Unterkiefernerv und der Kieferhöhle wird korrekt vermessen. Beschädigungen werden so vermieden.

PLANUNG DER KRONEN / ZAHNERSATZ

Neben dem Implantat werden auch die Aufbauten und Kronen virtuell dargestellt und der Zahnersatz somit optimal geplant.

STRAHLENBELASTUNG

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist ein hochmodernes 3D-basiertes Röntgenverfahren mit vergleichsweise geringer Strahlenbelastung.

FAQ / HÄUFIGE FRAGEN

WAS IST EIN DVT?

Die digitale (dentale) Volumentomographie (DVT) ist ein hochmodernes 3D-basiertes Röntgenverfahren mit vergleichsweise geringer Strahlenbelastung. Ihr Einsatz ist auf den Kopfbereich beschränkt. Deshalb wird die DVT ausschließlich in der Zahnmedizin, der Mund-Kiefer– und Gesichtschirurgie sowie im HNO-Bereich eingesetzt.

WIE LANGE DAUERT DER RÖNTGENTERMIN?

Sie verbringen etwa 20 Minuten bei uns. Je besser Sie vorbereitet sind – siehe unter Terminvorbereitung – desto schneller geht es. Die Röntgenaufnahme selbst dauert circa 30 Sekunden.

TERMINVORBEREITUNG – WAS BRINGE ICH ZUM TERMIN MIT?

Sie bringen den vollständig ausgefüllten Überweisungsschein, das ausgefüllte Anmeldeformular, die ausgefüllte Schweigepflichtentbindung, Ihren Röntgenpass (falls vorhanden), Ihre Krankenversicherungskarte, Ihre EC-Karte und die Röntgenschablone zur Implantatplanung (falls vom behandelnden Zahnarzt/Zahnärztin gewünscht) zum Termin mit.

WAS KOSTET DIE AUFNAHME?

DERAWI rechnet nach den gesetzlichen Vorschriften der GOÄ/GOZ (= Gebührenordnung für Ärzte/Zahnärzte) ab. Gleich nach Anfertigung der 3D-Aufnahme bezahlen Sie per EC-Karte. Selbstverständlich erhalten Sie als Quittung eine entsprechende Rechnung, um die Kosten bei Ihrer privaten Krankenversicherung einzureichen oder als außergewöhnliche Belastung in Ihrer Steuererklärung anzugeben (siehe auch Steuerliche Absetzbarkeit). Privat versicherte Patienten erhalten die Kosten in aller Regel von Ihrer Krankenkasse erstattet, wenn Sie nicht einen Vertragstarif vereinbart haben, der dies ausschließt.