Dental Radiologie Wiesbaden
0611 - 450 666 70 | info@derawi.de

TEAM

Befundungsarzt

ANDREAS GAWRON

Röntgen und Betreuung

Zahnmedizinische Fachangestellte

TECHNIK

VistaVox S

DERAWI arbeitet mit dem VistaVox S von DÜRR DENTAL und bietet somit Diagnosesicherheit, geringe Strahlung und ein ideales, an die Kieferform angepasstes, Volumen.

Detailreichtum

Die Volumen lassen sich je nach nötigem Detailreichtum der Aufnahme wahlweise mit einer Auflösung von 80 oder 120 μm nutzen.

3D- Abbildungsvolumen

Das Alleinstellungsmerkmal von VistaVox S liegt in seinem idealen 3D- Abbildungsvolumen, das sich an der menschlichen Anatomie orientiert. Das kieferförmige Field of View bildet den diagnostisch relevanten Bereich eines 130 mm Volumens ab und ist somit sichtbar größer als das gängigste Volumen von Ø 80 x 80 mm. Zusätzlich stehen zehn weitere Volumen mit Ø 50 x 50 mm zur Verfügung. Sie kommen zum Einsatz, wenn die Indikation nur eine bestimmte Kieferregion erfordert, z. B. bei endodontischen und implantologischen Behandlungen.

Zusammengefasst

Ideales 3D-Abbildungsvolumen in Kieferform (Ø 130 x 85 mm) Ø 50 x 50 mm Volumen in 80 oder 120 μm Auflösung Hervorragende Bildqualität in 2D und 3D dank hochauflösendem CsI-Sensor mit 49,5 μm Pixelgröße Reduzierte Strahlendosis durch anatomisch angepasstes Volumen Moderne, ergonomische Bildverarbeitungssoftware VistaSoft Für sichere Diagnosen, fundierte Therapieentscheidungen und eine überzeugende Patientenkommunikation!

S-Pan-Technologie

Ergänzt durch die 17 Panoramaprogramme in bewährter S-Pan-Technologie, ist DERAWI sowohl im 2D- als auch im 3D-Bereich mit bester bildgebender Diagnostik ausgestattet.